Skifahrt in die Flachau

Am 24. Feburar starteten wir bereits um 05:30 Uhr Richtung Flachau.

Nach Ankunft wagte sich ein Teil der Belegschaft auf die "Skipiste". Leider ließ sich die Sonne kaum blicken, aber bei traumhaften Pistenverhältnissen funktionierten die Einkehrschwünge in die ein oder andere Berghütte einwandfrei.

Unsere Nichtskifahrer erkundeten die Gegend zu Fuß und genossen die Gastfreundlichkeit der österreichischen Hüttenwirte.

Bei einer gemeinsamen Apres-Ski-Party ließen wir den sehr gelungenen Tag ausklingen. Gegen 18:30 Uhr chauffierte uns das Busunternehmen Prager wieder sicher nach Hause.

Zurück